CD- und DVD-Diskografie des RIAS Kammerchors

Die Zauberflöte

Komponisten: Wolfgang Amadeus Mozart

Dirigent: René Jacobs

Solisten: Anna Kristiina Kaappola Sopran (Königin der Nacht) Marlis Petersen Sopran (Pamina) Daniel Behle Tenor (Tamino) Daniel Schmutzhard Bariton (Papageno) Kurt Azesberger Tenor (Monostratos) Sunhae Im Sopran (Papagena) Marcos Fink Bassbariton (Zarastro) Konstantin Wolff Bassbariton (Sprecher/1. Priester/2. Geharnischter) Joachim Buhrmann Tenor (2. Priester/1. Geharnischter) Inga Kalna Sopran (1. Dame) Anna Grevelius Sopran (2. Dame) Isabelle Druet Alt (3. Dame)

Produzent: Harmonia Mundi

Veröffentlicht: 17. September 2010

Der renommierte Edison Klassiek Award 2011 in der Kategorie Oper wurde an die Einspielung der „Zauberflöte“ unter der Leitung von René Jacobs verliehen. Der Edison Award wird in den Niederlanden seit 1960 an herausragende Aufnahmen in den Kategorien Pop, Klassik und Jazz verliehen und ist vergleichbar zum Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Schon mehrmals ist der RIAS Kammerchor mit diesem wichtigen Preis geehrt worden, zum Beispiel für Ernst Kreneks „Lamentatio“ oder Joseph Haydns „Die Jahreszeiten“. Nach dem BBC Classical Music Award 2011 ist der Edison Klassiek Award 2011 der zweite internationale Jahrespreis für die aufregende und innovative Einspielung von Mozarts bekanntem Singspiel mit der Akademie für Alte Musik Berlin, dem RIAS Kammerchor und einem hochkarätigen Solistenensemble.