Joseph Haydn: Missa Cellensis

Dirigent: Justin Doyle
Solist*innen: Johanna Winkel, Sophie Harmsen, Benjamin Bruns, Wolf Matthias Friedrich

harmonia mundi
Veröffentlicht: 15. November 2019

EUR 15
vorrätig
- knapp - ausverkauft

 

„Profilierte Solosänger, der RIAS Kammerchor und die Akademie für Alte Musik Berlin sorgen für berückende Farbwechsel und fokussierte Dramatik, vereint mit großer Gestaltungskraft.“ –
Eckhard Weber, concerti


Der junge Haydn war gerade in den Dienst des Fürsten Nikolaus Esterházy getreten, als er seine Missa Cellensis komponierte, ein breit angelegtes Werk, das es zu großer Popularität brachte, wie die zahlreichen erhaltenen Kopien belegen. Mit ihrer außergewöhnlichen Interpretation lassen der RIAS Kammerchor und die Akademie für Alte Musik einmal mehr erkennen, wie herausragend gut sie auch die kleinste Feinheit einer fast opernhaften Komposition herauszuarbeiten vermögen.