Da Pacem: Echo der Reformation

Dirigent: Florian Helgath
Solist*innen: Katharina Bäuml, Capella de la Torre

Deutsche Harmonia Mundi
Veröffentlicht: 3. Februar 2017

Werke von Monteverdi, Schütz und weiteren

EUR 15
vorrätig
- knapp - ausverkauft

 

„Für mich ist das die CD des Jahres, und nicht nur für mich: Das Album „Da pacem“ wurde gerade mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet."
- Bernhard Schrammek


Der RIAS Kammerchor und die Capella de la Torre spüren zusammen mit Dirigent Florian Helgath den musikalischen Auswirkungen der Reformation nach. Dabei geht es mit herausragenden Werken von Lasso, Schütz, Monteverdi u. a. besonders um verbindende Elemente zwischen den Konfessionen. Die damit einhergehende Botschaft, der Wunsch nach Friede, könnte nicht aktueller sein.

Titelliste:
1 Tromba Hollandica
2 Melodie sacrae: Jubilate Deo a 12
3 Da pacem Domine
4 Tertium opus musicum: Da pacem Domine
5 Verleih uns Frieden, SWV 372
6 Intrada XII über 'Ein feste Burg'
7 Missa Da pacem Domine: Agnus dei a 6/9
8 Cibavit nos a 8
9 O süßer, o freundlicher, SWV 285
10 Dulcis Jesu patris imago a 20
11 Verleih uns Frieden gnädiglich
12 Gib unsern Fürsten, SWV 373
13 Da pacem
14 Magnificat a 14
15 Selva morale e spirituale: Salve Regina III, SV 285
16 Meine Seele erhebt den Herren a 19