Benjamin Britten: Choral Works

Dirigent: Justin Doyle
Solist*innen: Katharina Hohlfeld, Mi-Young Kim, Waltraud Heinrich, Susanne Langner, Volker Arndt, Minsub Hong, Stefan Drexlmeier, Jonathan E. de la Paz Zaen

harmonia mundi
Veröffentlicht: 25. Januar 2019

EUR 15
vorrätig
- knapp - ausverkauft

 

„Justin Doyle … hat ganze künstlerische Arbeit geleistet. Lupenrein intoniert, entfaltet der berühmte 35-köpfige Profi-Kammerchor eine in jeder Hinsicht beispielhafte A-cappella Sangeskultur.“
  – Ingobert Waltenberger, onlinemerker.com


Nachdem er vor rund sechzehn Jahren mit seinem Debüt-Album bei Harmonia Mundi die beliebtesten englischen a-cappella-Kompositionen vorstellte und damit die Kritiker begeisterten (Choc de Classica, Preis der deutschen Schallplattenkritik), kehrt der RIAS Kammerchor Berlin nun zu einem seiner bevorzugten Komponisten zurück - Benjamin Britten. Diese Veröffentlichung wird die erste gemeinsame Aufnahme mit seinem neuen Chefdirigenten Justin Doyle. Diese wunderbare Einspielung bietet eine perfekte Gelegenheit, diese neue Interpretation von Brittens bezaubernder Vertonung der Dichtungen zu Ehren der Schutzheiligen der Musiker aus der Feder von W. H. Auden (später änderte er ihren Titel zu "Anthem for St. Cecilias Day [for Benjamin Britten]") sowie andere Chorwerke des größten britischen Komponisten des 20. Jahrhunderts zu entdecken.