Tournee-Auftakt 2022 in Wrocław

PM | RIAS Kammerchor Berlin | Tournee-Auftakt 2022 in Wrocław
Header Logo
© M23
Tournee-Auftakt 2022 in Wrocław
Der RIAS Kammerchor Berlin nimmt nach coronabedingten Absagen im Dezember seine Tourneetätigkeit wieder auf. Zum Auftakt der Tourneekonzerte im neuen Jahr reist das renommierte 34-köpfige Ensemble am Sonntag, 16. Januar, nach Wrocław/Breslau in Polen. Anlass ist der 15 Gründungstag des Wrocław Baroque Orchestra.
 
Auf dem Programm steht mit Händels Messiah eines der populärsten Werke für Orchester und Chor des 18. Jahrhunderts. Nicht erst seit der hochgelobten Einspielung unter Justin Doyle (Pentatone, 2020) eines der „Paradestücke“ des RIAS Kammerchor Berlin.
 
Das Dirigat hat kurzfristig RIAS Kammerchor Chefdirigent Justin Doyle für den erkrankten Künstlerischen Leiter des Wrocław Baroque Orchestra, Jarosław Thiel, übernommen. Doyle dirigierte den Messiah zuletzt beim von Publikum und Presse gefeierten Neujahrskonzert 2020 in der Philharmonie Berlin. Als Solist*innen sind in Wrocław Julia Doyle (Sopran), Tim Mead (Altus), Thomas Hobbs (Tenor) und Johannes Weisser (Bass) zu hören.
 
Tickets über den Veranstalter
 
Der Konzertsaal ist zur Hälfte freigegeben. Einlass mit 3G und Maske.
 
Die nächsten Tournee-Stationen sind die Elbphilharmonie Hamburg, Mittwoch, 16. Februar, und das Theater an der Wien, Dienstag, 22. Februar, mit einer konzertanten Aufführung von Monteverdis L'Orfeo unter Fabio Biondi und Europa Galante.
 
In dieser Saison wird der RIAS Kammerchor außerdem Halt machen in Luzern, Basel, Ludwigsburg, Schaffhausen, Zeitz, Paris, Wittenberg, Nürnberg, Fribourg und Gstaad.
 
Tickets für Hamburg und Berlin
MI 16. Februar 2022
20.00 Uhr

Elbphilharmonie
   
L'Orfeo
 
 
DI 22. Februar 2022
20.00 Uhr

Theater an der Wien
   
L'Orfeo
 
 
 
rias-kammerchor.de
 
Impressum
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram