Saisonauftakt beim Musikfest Berlin und bei Musica Strasbourg

Liste: RKC_Pressemitteilungen - Mailing: PM | Saisonauftakt beim Musikfest Berlin und bei Musica Strasbourg
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Dienstag, 13. September 2016

 
Saisonauftakt beim Musikfest Berlin und bei Musica Strasbourg
 
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Journalist*innen,
 
der RIAS Kammerchor startet mit Daniel Barenboim und der Staatskapelle Berlin in die neue Konzertsaison. Zum Abschluss des Musikfest Berlin erklingt an zwei Abenden Edward Elgars Oratorium The Dream of Gerontius. Mehr als 200 Sängerinnen und Sänger, darunter Mitglieder des Staatsopernchors und des Konzert- und Jugendchors der Staatsoper sowie die hoch gefeierten Gesangssolisten Sarah Connolly, Jonas Kaufmann und Thomas Hampson sind mit dabei. Beide Konzerte am 19. und 20. September 2016 in der Berliner Philharmonie sind ausverkauft.
 
Am 24. September 2016 ist der RIAS Kammerchor zu Gast in der Cathédrale de Strasbourg beim Festival Musica für zeitgenössische Musik. Gemeinsam mit dem Münchener Kammerorchester und Dirigent Alexander Liebreich präsentieren die Sängerinnen und Sänger des RIAS Kammerchors die Früchte ihres künstlerischen Austauschs. Mit Disputatio (2014) von Pascal Dusapin steht ein Auftragswerk auf dem Programm, das in Berlin und München bereits vom Publikum gefeiert wurde. Flankiert wird die knapp vierzigminütige Komposition von Responsorio delle Tenebre für 6 Stimmen von Salvatore Sciarrino und Maurice Duruflés Requiem.
 
 » Saisonbroschüre 2016–2017 zum Download
 
 » Pressematerialien zur RIAS-Kammerchor-Saison 2016-2017 zum Download
 


Musikfest Berlin
 
Montag, 19.  September 2016, 20. 00 Uhr
Dienstag, 20.  September 2016, 20. 00 Uhr
Berliner Philharmonie, Großer Saal
 
Edward Elgar
The Dream of Gerontius op. 38
 
Sarah Connolly Alt
Jonas Kaufmann Tenor
Thomas Hampsons Bariton
 
RIAS Kammerchor
Staatsopernchor
Staatskapelle Berlin
 
Justin Doyle, Martin Wright Choreinstudierung
Daniel Barenboim Dirigent



Musica Strasbourg
 
Samstag, 24.  September 2016, 20. 30 Uhr
Cathédrale de Strasbourg, Strasbourg
 
Salvatore Sciarrino
Responsorio delle Tenebre
 
Pascal Dusapin
Disputatio
 
Maurice Duruflé
Requiem
 
Stephan Genz Bariton
Ingeborg Danz Mezzosopran
 
RIAS Kammerchor
Münchener Kammerorchester e.V.
 
Denis Comtet Choreinstudierung
Alexander Liebreich Dirigent



Der RIAS Kammerchor zählt zu den weltweit führenden Profichören. 35 professionell ausgebildete Sängerinnen und Sänger bilden den auf historische Aufführungspraxis ebenso wie auf zeitgenössisches Repertoire spezialisierten Klangkörper. Das 1948 als Chor des Rundfunk im Amerikanischen Sektor (RIAS) gegründete Ensemble bespielt in der Berliner Heimat attraktive Konzertorte, wie die Philharmonie Berlin und das Konzerthaus, und ist auch außerhalb der Bundeshauptstadt auf wichtigen Bühnen und Festivals vertreten. Der RIAS Kammerchor ist Teil der Rundfunk Orchester und Chöre GmbH Berlin und wird von den vier Gesellschaftern Deutschlandradio, Bundesrepublik Deutschland, Land Berlin und Rundfunk Berlin-Brandenburg getragen.
Kartenbestellung
Pressekarten
Pressekarten für die Konzerte am 19. und 20. September 2016 in der Berliner Philharmonie bestellen Sie bitte bei der Leiterin des Pressebüros Patricia Hofmann per Tel. +49 (0)30 254 89-223 oder per E-Mail an presse@berlinerfestspiele.de
 
Karten für das Konzert am 24. September 2016 in der Cathédrale de Strasbourg beim Musica-Festival für zeitgenössische Musik bestellen Sie bitte bei der Leiterin des Pressebüros Céline Flieg (Région Est/Allemagne) per E-Mail an presse@ festival-musica. org
Kaufkarten
Die Konzerte am 19. und 20. September 2016 in der Berliner Philharmonie sind ausverkauft. Restkarten sind möglicherweise auf den Webseiten der Staatsoper Berlin bzw. des Musikfest Berlin erhältlich.
 
Karten für das Konzert am 24. September 2016 in der Cathédrale de Strasbourg beim Musica-Festival für zeitgenössische Musik erhalten Sie unter http: //w w w. festivalmusica. org/billetterie
Pressekontakt
RIAS Kammerchor
Charlottenstraße 56
10117 Berlin
 
Pressereferentin:
Dr. Nina Jozefowicz
Telefon +49 (0)30 - 20 29 87 50
presse@ rias-kammerchor. de
w w w. rias-kammerchor. de
Ein Ensemble der Rundfunk Orchester
und Chöre GmbH Berlin
 
Kuratoriumsvorsitzende
Rudi Sölch
Geschäftsführer
Thomas Kipp
 
Gesellschafter:
Deutschlandradio,
Bundesrepublik Deutschland,
Land Berlin,
Rundfunk Berlin-Brandenburg
 
Amtsgericht Charlottenburg
HRB 4058 Ust-IdNr DE136782703

Sollten Sie kein Interesse an weiteren Pressemitteilungen haben, können Sie sich hier abmelden