Ein Konzertabend für Lili Boulanger - 14. Oktober 2016

Liste: RKC_Pressemitteilungen - Mailing: PM | Ein Konzertabend für Lili Boulanger – 14. Oktober 2016
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Donnerstag, 29. September 2016

 
Ein Konzertabend für Lili Boulanger – 14. Oktober 2016
 
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Journalist*innen,
 
als erste Frau in der Geschichte gewann sie den heißbegehrten Rompreis für junge französische Komponisten. In Pariser Künstlerkreisen um Gabriel Fauré und Maurice Ravel war sie aufgrund ihrer Begabung und ihres Charismas hoch angesehen. Ihre Lieder zeugen von höchster Originalität und verbinden impressionistisches Farbspiel mit expressionistischer Dringlichkeit. Eine Musik, die mehr als nur eine Ahnung davon gibt, was der Musikwelt 1918 verloren ging, als Lili Boulanger mit nur 24 Jahren starb.
 
Der RIAS Kammerchor mit Dirigent Michael Alber und Pianist Phillip Moll widmen der französischen Komponistin am 14.  Oktober 2016 im Kammermusiksaal der Philharmonie einen Konzertabend. Im Zentrum stehen sieben Lieder von Lili Boulanger. Werke von Paul Hindemith, Arnold Schönberg, György Ligeti, Max Reger, Edward Elgar sowie Frederick Delius greifen ähnliche Aspekte und Facetten wie in Boulangers Musik auf und verorten diese auf individuelle Art und Weise.
 
 » Videointerview mit Dirigent Michael Alber
 
Eine außergewöhnliche Reise in die Musikwelt des beginnenden 20. Jahrhunderts für Dirigent Michael Alber: „Es ist ein langer Traum von mir, diese selten gehörte und gesungene Musik von Lili Boulanger mit dem RIAS Kammerchor zu realisieren“, gesteht Michael Alber und spricht voller Begeisterung über die französische Ausnahmekünstlerin. „Lili Boulanger vermag es, unglaubliche Atmosphären entstehen zu lassen und schildert in ihren Liedern sowohl die Weite und Friedfertigkeit der Natur als auch deren Bedrohung. Schillernde Harmonien lassen vor dem inneren Auge des Zuhörers Naturbilder entstehen, die nahezu körperlich erfahrbar sind. Es lohnt sich, diese schöne Musik zu entdecken!“
 
 
 » Rechtefreies Portrait von Lili Boulanger
 
 » Chorportrait vom RIAS-Kammerchor 2016-2017 zum Download
 


Ein Konzertabend für Lili Boulanger
 
Freitag, 14.  Oktober 2016, 20. 00 Uhr
Berliner Philharmonie, Kammermusiksaal
 
Lili Boulanger
La source
Les sirènes (The Mermaids)
Pendant la tempête
Sous-bois
Renouveau
D'un vieux jardin (Klavier-Solo)
 
Max Reger
Der Einsiedler (Fassung mit Klavier von Max Reger)
 
György Ligeti
Éjszaka (Nacht)
Reggel (Morgen)
 
Arnold Schönberg
Schein uns, du liebe Sonne, aus: "Drei Volksliedbearbeitungen für gemischten Chor a cappella"
 
Paul Hindemith
Six Chansons
 
Frederick Delius
Songs to Be Sung of a Summer Night on the Water I + II
 
Lili Boulanger
D'un jardin clair (Klavier-Solo)
Soir sur la plaine
Hymne au soleil
 
Phillip Moll Klavier
Michael Alber Dirigent
RIAS Kammerchor
 
Die Konzerteinführung mit Prof. Dr. Susanne Fontaine findet um 19.00 Uhr im Foyer des Kammermusiksaals der Berliner Philharmonie statt.
 
Das Konzert wird von Deutschlandradio Kultur am 16. Oktober um 20:03 Uhr gesendet.



Der RIAS Kammerchor zählt zu den weltweit führenden Profichören. 35 professionell ausgebildete Sängerinnen und Sänger bilden den auf historische Aufführungspraxis ebenso wie auf zeitgenössisches Repertoire spezialisierten Klangkörper. Das 1948 als Chor des Rundfunk im Amerikanischen Sektor (RIAS) gegründete Ensemble bespielt in der Berliner Heimat attraktive Konzertorte, wie die Philharmonie Berlin und das Konzerthaus, und ist auch außerhalb der Bundeshauptstadt auf wichtigen Bühnen und Festivals vertreten. Der RIAS Kammerchor ist Teil der Rundfunk Orchester und Chöre GmbH Berlin und wird von den vier Gesellschaftern Deutschlandradio, Bundesrepublik Deutschland, Land Berlin und Rundfunk Berlin-Brandenburg getragen.
Kartenbestellung
Pressekarten
Pressekarten für das Konzert am 14. Oktober 2016 im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie bestellen Sie bitte bei der Pressereferentin Dr. Nina Jozefowicz per
Tel. +49 (0)30 20 29 87 50 oder per E-Mail an presse@rias-kammerchor.de.
Kaufkarten
Karten für das Konzert am 14. Oktober 2016 im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie zum Preis von 20 bis 40 € erhalten Sie beim Besucherservice des RIAS Kammerchors, Tel. +49 (0)30 20 29 87 25, per E-Mail an tickets@rias-kammerchor.de, auf w w w. rias-kammerchor. de oder an der Abendkasse.
Pressekontakt
RIAS Kammerchor
Charlottenstraße 56
10117 Berlin
 
Pressereferentin:
Dr. Nina Jozefowicz
Telefon +49 (0)30 - 20 29 87 50
presse@ rias-kammerchor. de
w w w. rias-kammerchor. de
Ein Ensemble der Rundfunk Orchester
und Chöre GmbH Berlin
 
Kuratoriumsvorsitzende
Rudi Sölch
Geschäftsführer
Thomas Kipp
 
Gesellschafter:
Deutschlandradio,
Bundesrepublik Deutschland,
Land Berlin,
Rundfunk Berlin-Brandenburg
 
Amtsgericht Charlottenburg
HRB 4058 Ust-IdNr DE136782703

Sollten Sie kein Interesse an weiteren Pressemitteilungen haben, können Sie sich hier abmelden