Johannes-Passion am Karfreitag mit Matthew Halls

Liste: RKC_Pressemitteilungen - Mailing: PM | Johannes-Passion am Karfreitag mit Matthew Halls im Konzerthaus Berlin
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Dienstag, 15. März 2016
Johannes-Passion am Karfreitag mit Matthew Halls im Konzerthaus Berlin
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
der britische Dirigent Matthew Halls präsentiert zusammen mit dem RIAS Kammerchor und dem Konzerthausorchester Berlin am Karfreitag, den 25. März 2016, seine Interpretation der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach.
 
Am 7. April 1724 erklang das Oratorium in der Leipziger Nikolaikirche zum ersten Mal. Eine Uraufführung in doppelter Hinsicht: Es war auch die erste Passions-Musik des frisch angetretenen Thomaskantors. Die Gemeinde, die bislang gewöhnt war, zu diesem Anlass das schlichte Werk von Johann Walter aus dem Jahr 1530 zu hören, war vermutlich überrascht. Bachs Musik war so prachtvoll und viel reicher instrumentiert, die Leidensgeschichte Jesu hatte so fast Ähnlichkeiten mit einer Oper.
 
Zwar steht die Johannes-Passion heute eher im Schatten der berühmteren Matthäus-Passion – ihrer mitreißenden Schönheit und bewegenden Klangsprache tut dies jedoch kein Abbruch.
 
 » Pressebilder des RIAS Kammerchores zum Download


 
Karfreitag, 25.  März 2016, 20. 00 Uhr
Konzerthaus Berlin, Großer Saal
 
Johann Sebastian Bach
Johannes-Passion BWV 245
 
Julia Wagner Sopran
Roxana Constinescu Mezzosopran
Martin Lattke Tenor
James Gilchrist Tenor
Peter Harvey Bass
Tobias Berndt Bariton
 
RIAS Kammerchor
Konzerthausorchester Berlin
 
Michael Gläser Choreinstudierung
Matthew Halls Dirigent
 
Um 19.00 Uhr findet eine Konzerteinführung mit Dr. Dietmar Hiller statt.
 
In Kooperation mit dem Konzerthaus Berlin
 


Der RIAS Kammerchor zählt zu den weltweit führenden Profichören. 35 professionell ausgebildete Sängerinnen und Sänger bilden den auf historische Aufführungspraxis ebenso wie auf zeitgenössisches Repertoire spezialisierten Klangkörper. Das 1948 als Chor des Rundfunk im Amerikanischen Sektor (RIAS) gegründete Ensemble bespielt in der Berliner Heimat attraktive Konzertorte, wie die Philharmonie Berlin und das Konzerthaus, und ist auch außerhalb der Bundeshauptstadt auf wichtigen Bühnen und Festivals vertreten. Der RIAS Kammerchor ist Teil der Rundfunk Orchester und Chöre GmbH Berlin und wird von den vier Gesellschaftern Deutschlandradio, Bundesrepublik Deutschland, Land Berlin und Rundfunk Berlin-Brandenburg getragen.
Kartenbestellung
Pressekarten
Pressekarten für das Konzert am 25. März 2016 im Konzerthaus Berlin bestellen Sie bitte bei der Pressereferentin vom Konzerthaus Berlin Elena Kountidou per Tel. +49 (0)30 20 30 9 2271 oder per E-Mail an e.kountidou@konzerthaus.de
Kaufkarten
Karten für das Konzert am 25. März 2016 im Konzerthaus Berlin erhalten Sie beim Ticket-Service auf der Webseite w w w. konzerthaus. de, per E-Mail an tickets@ konzerthaus. de oder per Telefon unter: +49 (0)30 20 30 92 101.
Pressekontakt
RIAS Kammerchor
Charlottenstraße 56
10117 Berlin
 
Pressereferentin:
Dr. Nina Jozefowicz
Telefon +49 (0)30 - 20 29 87 50
presse@ rias-kammerchor. de
w w w. rias-kammerchor. de
Ein Ensemble der Rundfunk Orchester
und Chöre GmbH Berlin
 
Kuratoriumsvorsitzende
Rudi Sölch
Geschäftsführer
Thomas Kipp
 
Gesellschafter:
Deutschlandradio,
Bundesrepublik Deutschland,
Land Berlin,
Rundfunk Berlin-Brandenburg
 
Amtsgericht Charlottenburg
HRB 4058 Ust-IdNr DE136782703

Sollten Sie kein Interesse an weiteren Pressemitteilungen haben, können Sie sich hier abmelden.