RIAS Kammerchor mit Händels Oratorium Belshazzar auf Tour

Liste: RKC_Pressemitteilungen - Mailing: PM | RIAS Kammerchor mit Händels Oratorium Belshazzar auf Tour
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Mittwoch, 25. Mai 2016
RIAS Kammerchor mit Händels Belshazzar auf Tour
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
bereits im Sommer 2008 brachte der RIAS Kammerchor Händels Belshazzar in einer heiß diskutierten Inszenierung an der Staatsoper Berlin auf die Bühne. In drei Konzerten wird das Oratorium rund um den Untergang des legendären Babylon nun zusammen mit der Accademia Bizantina, unter dem Dirigat von Ottavio Dantone, am 1.  Juni 2016 in der Kölner Philharmonie, am 4.  Juni 2016 im Rahmen der Händelfestspiele in Halle/Saale und am 7.  Juni 2016 im Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin zu hören sein.
 
Der italienische Dirigent Ottavio Dantone ist neben seiner Zusammenarbeit mit der Accademia Bizantina, deren Musikdirektor er seit 1996 ist, insbesondere für seine Expertise in Alter Musik bekannt. Neben dem schottischen Tenor Thomas Walker in der Rolle des Belshazzar werden Rosemary Joshua (Sopran), Valer Sabadus (Countertenor), Delphine Galou (Alt) und Andreas Wolf (Bass) in den solistischen Partien zu sehen sein.
 
An ihrer Seite verkörpert der RIAS Kammerchor Babylonier, Juden und Perser – in einem Werk, welches schon seine zeitgenössischen Hörer in helle Aufregung versetzt hat.
 
 » Pressefoto von Ottavio Dantone (c) Privat
 
 » Pressebilder des RIAS Kammerchores zum Download
 


Mittwoch, 1.  Juni 2016, 19. 00 Uhr
Philharmonie Köln
 
Samstag, 4.  Juni 2016, 19. 00 Uhr
Georg-Friedrich-Händel-Halle in Halle/Saale
 
Dienstag, 7.  Juni 2016, 20. 00 Uhr
Philharmonie Berlin, Kammermusiksaal
 
 
Georg Friedrich Händel
Belshazzar HWV 61
 
Thomas Walker Tenor (Belshazzar)
Rosemary Joshua Sopran (Nitocris)
Valer Sabadus Countertenor (Cyrus)
Delphine Galou Alt (Daniel)
Andreas Wolf Bass (Gobrias)
Konstantin Wolff Bass (Gobrias, in Halle)
 
RIAS Kammerchor
Accademia Bizantina
 
Nicolas Fink Choreinstudierung
Ottavio Dantone Dirigent
 


Der RIAS Kammerchor zählt zu den weltweit führenden Profichören. 35 professionell ausgebildete Sängerinnen und Sänger bilden den auf historische Aufführungspraxis ebenso wie auf zeitgenössisches Repertoire spezialisierten Klangkörper. Das 1948 als Chor des Rundfunk im Amerikanischen Sektor (RIAS) gegründete Ensemble bespielt in der Berliner Heimat attraktive Konzertorte, wie die Philharmonie Berlin und das Konzerthaus, und ist auch außerhalb der Bundeshauptstadt auf wichtigen Bühnen und Festivals vertreten. Der RIAS Kammerchor ist Teil der Rundfunk Orchester und Chöre GmbH Berlin und wird von den vier Gesellschaftern Deutschlandradio, Bundesrepublik Deutschland, Land Berlin und Rundfunk Berlin-Brandenburg getragen.
Kartenbestellung
Pressekarten
Pressekarten für das Konzert am 1. Juni 2016 in Köln bestellen Sie bitte beim Pressebüro der Kölner Philharmonie unter presse@koelnmusik.de
 
Pressekarten für das Konzert am 4. Juni 2016 in Halle/Saale erhalten Sie im Pressebereich der Händelfestspiele unter dem folgenden Link: http://www.haendelfestspiele-halle.de/de/presse/akkreditierung
 
Pressekarten für das Konzert am 7. Juni 2016 im Kammermusiksaal der Philharmonie bestellen Sie bitte beim Pressebüro der Philharmonie Berlin per
Tel. +49 (0)30 254 88-254 oder per E-Mail an presse@berliner-philharmoniker.de
Kaufkarten
Karten für das Konzert am 1. Juni 2016 in der Philharmonie Köln zum Preis von 10 bis 62 € erhalten Sie auf w w w. koelner-philharmonie. de.
 
Karten für das Konzert am 4. Juni 2016 in der Marktkirche Halle/Saale zum Preis von 21 bis 57 € erhalten Sie auf w w w. ticketonline. de.
 
Das Konzert am 7. Juni 2016 im Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin ist ausverkauft.
Zusatzinformation
Konzerteinführung
Am 7. Juni 2016 um 19.00 Uhr findet eine Konzerteinführung mit Jürgen Otten im Foyer des Kammermusiksaals der Philharmonie Berlin statt.
Barrierefreiheit
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.
Pressekontakt
RIAS Kammerchor
Charlottenstraße 56
10117 Berlin
 
Pressereferentin:
Dr. Nina Jozefowicz
Telefon +49 (0)30 - 20 29 87 50
presse@ rias-kammerchor. de
w w w. rias-kammerchor. de
Ein Ensemble der Rundfunk Orchester
und Chöre GmbH Berlin
 
Kuratoriumsvorsitzende
Rudi Sölch
Geschäftsführer
Thomas Kipp
 
Gesellschafter:
Deutschlandradio,
Bundesrepublik Deutschland,
Land Berlin,
Rundfunk Berlin-Brandenburg
 
Amtsgericht Charlottenburg
HRB 4058 Ust-IdNr DE136782703

Sollten Sie kein Interesse an weiteren Pressemitteilungen haben, können Sie sich hier abmelden.