Telemann-Festtage Magdeburg

Der RIAS Kammerchor bereichert die diesjährigen Magdeburger Telemann-Festtage, die unter dem Motto Generationen - Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach die Geburtstage beider Komponisten begehen, mit einem besonderen Werk. Zusammen mit dem Dresdner Barockorchester führt der Chor am 22. März 2014 in der Pauluskirche Magdeburg unter der Leitung seines Chefdirigenten Hans-Christoph Rademann die Passion nach dem Evangelisten Lukas auf.

Liste: RKC_Pressemitteilungen - Mailing: PM | Tourneekonzert - Telemann-Festtage Magdeburg
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Dienstag, 18. März 2014
Tourneekonzert - Telemann-Festtage Magdeburg
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
der RIAS Kammerchor bereichert die diesjährigen Magdeburger Telemann-Festtage, die unter dem Motto Generationen - Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach die Geburtstage beider Komponisten begehen, mit einem besonderen Werk. Zusammen mit dem Dresdner Barockorchester führt der Chor am 22. März 2014 in der Pauluskirche Magdeburg unter der Leitung seines Chefdirigenten Hans-Christoph Rademann die Passion nach dem Evangelisten Lukas auf.
 
Die Passionmusik wurde von Carl Philipp Emanuel Bach 1771 in Hamburg, auf einer Einrichtung von Georg Philipp Telemann basierend, zusammengestellt. Einbezogen in die Komposition ist außerdem Musik von Georg Anton Benda, Gottfried Heinrich Stölzel und Gottfried August Homilius. Homilius' 300. Geburtstag wird ebenso in diesem Jahr begangen wie der von C.P.E. Bach. Telemann war Carl Philipp Emanuels Patenonkel sowie Vorgänger im Hamburger Amt des städtischen Musikdirektors und Kantors am Johanneum gewesen.
 
Solisten der Aufführung sind Sänger der RIAS Kammerchors. Das Dresdner Barockorchester wurde 1991 von Absolventen der Dresdner Musikhochschule gegründet, um sich dem Spiel barocker Instrumente zu widmen, mit denen eine nuancenreiche, sprechende Spielweise in idealer Weise möglich ist. Das Orchester arbeitet häufig mit Hans-Christoph Rademann zusammen. Das Konzert wird vom MDR aufgezeichnet und am Karfreitag, dem 18. April 2014, um 20:05 Uhr auf MDR Figaro ausgestrahlt.
 
 
 » Pressematerialien zur RIAS Kammerchor-Saison 2013-2014 zum Download
 
 » Bildmaterial des RIAS Kammerchores in der Saison 2013-2014 zum Download
 


Tourneekonzert
Samstag, 22. März. 2014, 16 Uhr, Pauluskirche Magdeburg
 
Carl Philipp Emanuel Bach
Passion nach dem Evangelisten Lukas (1771)
auf einer Einrichtung von Georg Philipp Telemann basierend
 
Solisten des RIAS Kammerchors
RIAS Kammerchor
Dresdner Barockorchester
Hans Christoph Rademann Dirigent
 
 


Der RIAS Kammerchor zählt zu den weltweit führenden Profichören. 35 professionell ausgebildete Sängerinnen und Sänger bilden den auf historische Aufführungspraxis ebenso wie auf zeitgenössisches Repertoire spezialisierten Klangkörper. Chefdirigent seit 2007 ist Hans-Christoph Rademann. Das 1948 als Chor des Rundfunk im Amerikanischen Sektor (RIAS) gegründete Ensemble bespielt in der Berliner Heimat attraktive Konzertorte, wie die Philharmonie Berlin und das Konzerthaus, und ist auch außerhalb der Bundeshauptstadt auf wichtigen Bühnen und Festivals verrteten. Der RIAS Kammerchor ist Teil der Rundfunk Orchester und Chöre GmbH Berlin und wird von den vier Gesellschaftern Deutschlandradio, Bundesrepublik Deutschland, Land Berlin und Rundfunk Berlin-Brandenburg getragen.
Kartenbestellung
Pressekarten
Pressekarten bestellen Sie bitte bei Kathrin Singer, Tel. 0391 / 622 55 39, Mobil 0157 / 560 995 31 oder per E-Mail an presse@telemann.org.
 
Kaufkarten
Karten für das Konzert am 22. März 2014 in der Pauluskirche Magdeburg sind über den Ticketservice der Roßdeutscher & Bartel GbR erhältlich, per E-Mail an karten@telemann-festtage.de oder per Tel. 0341 / 149 907 58.
Zusatzinformationen
Barrierefreiheit
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.
Pressekontakt
RIAS Kammerchor
Charlottenstraße 56
10117 Berlin
 
Pressereferentin:
Constanze Beger
Telefon 030 / 20 29 87 50
presse@ rias-kammerchor. de
w w w. rias-kammerchor. de
Ein Ensemble der Rundfunk Orchester
und Chöre GmbH Berlin
 
Kuratoriumsvorsitzender
Rudi Sölch
Geschäftsführer
Thomas Kipp
 
Gesellschafter:
Deutschlandradio,
Bundesrepublik Deutschland,
Land Berlin,
Rundfunk Berlin-Brandenburg
 
Amtsgericht Charlottenburg
HRB 4058 Ust-IdNr DE136782703

Sollten Sie kein Interesse an weiteren Pressemitteilungen haben, können Sie sich hier abmelden.