Festkonzert zum 300. Geburtstag von Carl Philipp Emanuel Bach

Der RIAS Kammerchor führt seine Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Reihe am 8. März 2014 fort. Zum Festkonzert am 300. Geburtstag des berühmten Bachsohnes wurde der RIAS Kammerchor vom Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach und dem Konzerthaus Berlin eingeladen, die abendfüllende Passionskantate...

Liste: RKC_Pressemitteilungen - Mailing: PM | Festkonzert zum 300. Geburtstag von Carl Philipp Emanuel Bach
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Donnerstag, 06. März 2014
Festkonzert zum 300. Geburtstag von Carl Philipp Emanuel Bach
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
der RIAS Kammerchor führt seine Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Reihe am 8. März 2014 fort. Zum Festkonzert am 300. Geburtstag des berühmten Bachsohnes wurde der RIAS Kammerchor vom Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach und dem Konzerthaus Berlin eingeladen, die abendfüllende Passionskantate Die letzten Leiden des Erlösers, gemeinsam mit ihnen unter der Leitung von Harmut Haenchen aufzuführen.
 
Die Solistinnen des Abends sind die Sopranistinnen Christiane Oelze und Christina Landshamer sowie die Mezzospranistin Anke Vondung. Den Tenorpart übernimmt Maximilian Schmitt, der mit dem RIAS Kammerchor zuletzt in Salzburg C. P. E. Bach sang. Der Bariton Roman Trekl trittt, ebenso wie die Solistinnen, zum wiederholten Male mit dem Chor auf. Das renommierte Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach mit seinem künstlerischen Leiter Hartmut Haenchen gibt nach diesem Konzert noch ein Abschiedskonzert, bevor es sich auflöst.
 
Das Festkonzert wird aufgezeichnet und zeitversetzt von Deutschlandradio übertragen (ca. 21:00-23:30 Uhr) sowie als Doppel-CD bei Berlin Classics am 11. April 2014 erscheinen. Ein weiteres Konzert findet am 9. März 2014 um 17 Uhr in der Philharmonie Essen statt.
 
 
 » Pressematerialien zur RIAS Kammerchor-Saison 2013-2014 zum Download
 
 » Bildmaterial des RIAS Kammerchores in der Saison 2013-2014 zum Download
 


8. März 2014, 20 Uhr, Großer Saal, Konzerthaus Berlin
19 Uhr Konzerteinführung durch Dr. Dietmar Hiller
9. März 2014, 17 Uhr, Alfred Krupp Saal, Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal
16:30 Uhr "Die Kunst des Hörens" - Konzerteinführung durch Hartmut Haenchen mit Orchester
 
 
Festkonzert zum 300. Geburtstag von Carl Philipp Emanuel Bach
 
Carl Philipp Emanuel Bach
Die letzten Leiden des Erlösers
Passions-Kantate für Soli, Chor und Orchester Wq 233
 
Christina Landshamer Sopran
Christiane Oelze Sopran
Anke Vondung Mezzosopran
Maximilian Schmitt Tenor
Roman Trekel Bariton (Berlin)
Christian Immler Bariton (Essen)
 
RIAS Kammerchor
Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach
Hartmut Haenchen Dirigent
 
 


Der RIAS Kammerchor zählt zu den weltweit führenden Profichören. 35 professionell ausgebildete Sängerinnen und Sänger bilden den auf historische Aufführungspraxis ebenso wie auf zeitgenössisches Repertoire spezialisierten Klangkörper. Chefdirigent seit 2007 ist Hans-Christoph Rademann. Das 1948 als Chor des Rundfunk im Amerikanischen Sektor (RIAS) gegründete Ensemble bespielt in der Berliner Heimat attraktive Konzertorte, wie die Philharmonie Berlin und das Konzerthaus, und ist auch außerhalb der Bundeshauptstadt auf wichtigen Bühnen und Festivals verrteten. Der RIAS Kammerchor ist Teil der Rundfunk Orchester und Chöre GmbH Berlin und wird von den vier Gesellschaftern Deutschlandradio, Bundesrepublik Deutschland, Land Berlin und Rundfunk Berlin-Brandenburg getragen.
Kartenbestellung
Pressekarten
Pressekarten für das Konzert im Konzerthaus Berlin bestellen Sie bitte bei Elena Kountidou, Tel. 030 / 203 092 271 oder per E-Mail an presse@konzerthaus.de.
 
Pressekarten für das Konzert in der Philharmonie Essen bestellen Sie bitte bei Christoph Dittmann, Tel. 0201 / 812 22 10 oder per E-Mail an c.dittmann@philharmonie-essen.de.
 
 
Kaufkarten
Nur noch wenige Karten für das Konzert am 08. März 2014 im Konzerthaus Berlin zum Preis von 14 bis 26 € sind telefonisch unter 030 / 921 094 95 01, online via Ticketmaster
oder an der Abendkasse ab 75 Minuten vor Konzertbeginn erhältlich.
 
Tickets für das Konzert in Essen sind telefonisch unter 0201 / 812 22 00, per E-Mail an tickets@theater-essen.de oder über den Web-Shop der Philharmonie Essen erhältlich.
 
Zusatzinformationen
Barrierefreiheit
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.
Pressekontakt
RIAS Kammerchor
Charlottenstraße 56
10117 Berlin
 
Pressereferentin:
Constanze Beger
Telefon 030 / 20 29 87 50
presse@ rias-kammerchor. de
w w w. rias-kammerchor. de
Ein Ensemble der Rundfunk Orchester
und Chöre GmbH Berlin
 
Kuratoriumsvorsitzender
Rudi Sölch
Geschäftsführer
Thomas Kipp
 
Gesellschafter:
Deutschlandradio,
Bundesrepublik Deutschland,
Land Berlin,
Rundfunk Berlin-Brandenburg
 
Amtsgericht Charlottenburg
HRB 4058 Ust-IdNr DE136782703

Sollten Sie kein Interesse an weiteren Pressemitteilungen haben, können Sie sich hier abmelden.