6. Abonnementkonzert - Bach, Händel, Bach

Das 1786 von Carl Philipp Emanuel Bach zugunsten des Hamburger Medizinischen Armenhauses veranstaltete Wohltätigkeitskonzert wird am 15. Juni 2014 um 20 Uhr im Konzerthaus Berlin in allen seinen Teilen wiederholt. Es ist das...

Liste: RKC_Pressemitteilungen - Mailing: PM | 6. Abonnementkonzert - Bach, Händel, Bach
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Freitag, 9. Mai 2014
6. Abonnementkonzert - Bach, Händel, Bach
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
das 1786 von Carl Philipp Emanuel Bach zugunsten des Hamburger Medizinischen Armenhauses veranstaltete Wohltätigkeitskonzert wird am 15. Juni 2014 um 20 Uhr im Konzerthaus Berlin in allen seinen Teilen wiederholt. Es ist das Abschlusskonzert der Berliner Saison 2013-14 des RIAS Kammerchors, das er gemeinsam mit der Akademie für Alte Musik Berlin unter der Leitung seines Chefdirigenten Hans-Christoph Rademann in Zusammenarbeit mit dem Konzerthaus Berlin veranstaltet. Die Solisten des Abends sind Christina Landshamer, Sopran, Wiebke Lehmkuhl, Alt, Lothar Odinius, Tenor, und Thomas E. Bauer, Bass.
 
Das Programm setzte C.P.E. Bach aus Werken der barocken Meister Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach und eigenen Kompositionen zusammen. Zum Credo der h-Moll-Messe seines Vaters, das erklingt, schrieb er für dieses Konzert eine instrumentale Einleitung. Aus Händels Messias wählte er die Arie „Ich weiß, dass mein Erlöser lebet“ sowie den Chor „Halleluja“. Im zweiten Teil ließ er seine Sinfonie D-Dur Wq 183/1, das Magnificat D-Dur Wq 215 und die Vertonung des „Heilig“ Wq 217 mit zwei Chören und großem Orchester erklingen.
 
Wiebke Lehmkuhl und Lothar Odinius sind zusammen mit Elisabeth Watt, Sopran, und Markus Eiche, Bass, mit dem RIAS Kammerchor, der Akademie für Alte Musik Berlin und Hans-Christoph Rademann ebenfalls auf der CD-Einspielung des zweiten Konzertteils „Magnificat“, die im Februar 2014 bei harmonia mundi France erschien, zu hören. Das gesamte Konzert vom 15. Juni 2014 wird von Deutschlandradio Kultur live übertragen und vom Label Accentus auf DVD zum Ende des Jahres veröffentlicht.
 
 » Pressematerialien zur RIAS-Kammerchor-Saison 2014-2015 zum Download
 
 » Bildmaterial des RIAS Kammerchors in der Saison 2014-2015 zum Download
 


Sonntag, 15. Juni 2014, 20 Uhr, Konzerthaus Berlin
6. Abonnementkonzert – Bach, Händel, Bach
 
Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788)
Einleitung zum „Credo“ der h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach
 
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
„Credo“ der h-Moll-Messe BWV 232
 
Georg Friedrich Händel (1685-1759)
„Ich weiß, dass mein Erlöser lebet“ aus Messias HWV 56
„Halleluja“ aus Messias HWV 56
 
Carl Philipp Emanuel Bach
Sinfonie D-Dur Wq 183/1
Magnificat D-Dur Wq 215
Heilig Wq 217
 
Christina Landshamer Sopran
Wiebke Lehmkuhl Alt
Lothar Odinius Tenor
Thomas E. Bauer Bass
 
RIAS Kammerchor
Akademie für Alte Musik Berlin
Hans-Christoph Rademann Dirigent
 
 
In Zusammenarbeit mit dem Konzerthaus Berlin.
 
 


Der RIAS Kammerchor zählt zu den weltweit führenden Profichören. 35 professionell ausgebildete Sängerinnen und Sänger bilden den auf historische Aufführungspraxis ebenso wie auf zeitgenössisches Repertoire spezialisierten Klangkörper. Chefdirigent seit 2007 ist Hans-Christoph Rademann. Das 1948 als Chor des Rundfunk im Amerikanischen Sektor (RIAS) gegründete Ensemble bespielt in der Berliner Heimat attraktive Konzertorte, wie die Philharmonie Berlin und das Konzerthaus, und ist auch außerhalb der Bundeshauptstadt auf wichtigen Bühnen und Festivals verrteten. Der RIAS Kammerchor ist Teil der Rundfunk Orchester und Chöre GmbH Berlin und wird von den vier Gesellschaftern Deutschlandradio, Bundesrepublik Deutschland, Land Berlin und Rundfunk Berlin-Brandenburg getragen.
Kartenbestellung
Pressekarten
Pressekarten für das Konzert im Konzerthaus Berlin bestellen Sie bitte bei Elena Kountidou, Tel. +49 (0)30 - 20 30 92 271 oder per E-Mail an presse@konzerthaus.de.
Kaufkarten
Restkarten für das Konzert am 15. Juni 2014 im Konzerthaus Berlin zum Preis von 27 bis 50 € sind über den Ticketservice des Konzerthauses Berlin erhältlich auf www.konzerthaus.de oder per Tel. +49 (0)30 – 20 30 92 101.
Zusatzinformation
Barrierefreiheit
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.
Konzerteinführung
Um 19.00 Uhr findet eine Konzerteinführung mit Dr. Dietmar Hiller statt.
Pressekontakt
RIAS Kammerchor
Charlottenstraße 56
10117 Berlin
 
Pressereferentin:
Constanze Beger
Telefon +49 (0)30 - 20 29 87 50
presse@ rias-kammerchor. de
w w w. rias-kammerchor. de
Ein Ensemble der Rundfunk Orchester
und Chöre GmbH Berlin
 
Kuratoriumsvorsitzende
Rudi Sölch
Geschäftsführer
Thomas Kipp
 
Gesellschafter:
Deutschlandradio,
Bundesrepublik Deutschland,
Land Berlin,
Rundfunk Berlin-Brandenburg
 
Amtsgericht Charlottenburg
HRB 4058 Ust-IdNr DE136782703

Sollten Sie kein Interesse an weiteren Pressemitteilungen haben, können Sie sich hier abmelden.