Stummfilmklassiker im ForumKonzert

Liste: RKC_Pressemitteilungen - Mailing: PM | La Passion de Jeanne d'Arc – ForumKonzert in der St. Elisabeth-Kirche
Antrittskonzerte Chefdirigent Justin Doyle
zur Webseitenansicht wechseln
Header Logo
Header Banner
La Passion de Jeanne d'Arc
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Journalist*innen,
die beliebte ForumKonzert-Reihe des RIAS Kammerchors geht in eine neue Runde: Was die vier Konzerte in dieser Saison verbindet, ist der Verweis auf andere Kunstformen, wobei Film, Commedia dell'arte, Poesie, Tanz und Visual Arts mit Musik verwoben werden. Im ersten ForumKonzert am 20.  Oktober in der St. Elisabeth-Kirche in Berlin-Mitte wird Carl Theodor Dreyers berühmter Stummfilm La Passion de Jeanne d'Arc – Die Passion der Jungfrau von Orléans von 1928 mit Musik von Josquin Desprez verbunden.
 
Der Film zählt zu den bedeutendsten Werken der Filmgeschichte und besticht noch heute durch seine eindringliche Bildsprache. Als Stummfilm konzipiert war eine eigens dafür komponierte Filmmusik nicht geplant. So ergab sich Raum für verschiedenste musikalische Interpretationen. Dirigent Philip Mayers wählt die Vokalmusik von Josquin Desprez, um Johanna von Orléans Leidensgeschichte auch musikalisch in Szene zu setzen. Solistisch agieren Stephanie Petitlaurent, Susanne Langner, Volker Nietzke und Andrew Redmond (Sänger*innen des RIAS Kammerchors) gemeinsam mit Mitgliedern des Sheridan Ensembles.
 
 
Musik zum Stummfilm
von Carl Theodor Dreyer
RIAS Kammerchor Saison 2017-18 (c) Matthias Heyde
Freitag, 20. Oktober 2017
ForumKonzert – La Passion de Jeanne d’Arc
Musik zum Stummfilm von Carl Theodor Dreyer
 
20. Oktober 2017, 20.00 Uhr
St. Elisabeth-Kirche Berlin
Invalidenstraße 3, 10115 Berlin
 
JOSQUIN DESPREZ / PHILIP MAYERS
La Passion de Jeanne d’Arc
 
Stephanie Petitlaurent Sopran
Susanne Langner Alt
Volker Nietzke Tenor
Andrew Redmond Bariton
 
Anne Carewe Violoncello
Oli Bott Percussion
Gergely Bodoky Flöte
Philip Mayers Dirigent und künstlerische Leitung
 
 
Vier ForumKonzerte 2017–18
Seit dreizehn Jahren veranstaltet der RIAS Kammerchor gemeinsam mit seinen Freunden und Förderern die beim Publikum äußerst beliebte Reihe der ForumKonzerte. Ein Format, das Architektur und Musik zusammenführt, um hierbei neue Aufführungsorte für das Konzertpublikum zu erschließen. Insgesamt 54 Konzerte an ebenso vielen verschiedenen Orten in Berlin sind auf diese Weise bis heute realisiert worden.
 
In der Saison 2017–18 kehrt die vierteilige Konzertreihe an drei bereits in der Vergangenheit bespielte Orte zurück. In der St.  Elisabeth-Kirche in der Invalidenstraße und dem Krematorium Baumschulenweg werden zudem zwei der erfolgreichsten Produktionen wieder aufgelegt: Die musikalische Untermalung des Stummfilmklassikers La Passion de Jeanne d'Arc und die Verknüpfung eines Meisterwerks der Renaissance mit Jazz-Improvisationen und Projektionen visueller Kunst. Weitere Spielorte sind das Landgericht Berlin sowie zum ersten Mal das Märkische Museum.
 
 
 
Fr 26.  Januar 2018, 20. 00 Uhr
Märkisches Museum
 
Tragicomedia
L’Amfiparnaso von Orazio Vecchi

 
Solisten des RIAS Kammerchors
Robert Hollingworth Cembalo und Dirigent
 
 
Do 26.  April 2018, 20. 00 Uhr
Landgericht Berlin
 
Musik nach Gedichten von Richard Dehmel
Werke von Alma und Gustav Mahler, Schönberg, Zemlinsky, Strauss, Pfitzner, Berg, Webern und Weill
 
Solisten des RIAS Kammerchors
SVEA Dance – Lea Hladka und Sven Gettkant
Sheridan Ensemble
 
 
Fr 08.  Juni 2018, 20. 00 Uhr
Krematorium Baumschulenweg
 
Tomás Luis de Victoria – Missa pro defunctis
Visual Art, Polyphonie & Jazz-Improvisationen
 
Andreas "Scotty" Böttcher Klavier und Marimbaphon
"Chanta Chiara" & "Die Primaner" – Kinderchöre des Georg-Friedrich-Händel-Gymnasiums
RIAS Kammerchor
Justin Doyle Dirigent
 
 
Pressebilder 
 
Chorportraits vom RIAS Kammerchor
 
 
PRESSEKARTEN
Pressekarten für das Konzert am 20. Oktober 2017 in der St. Elisabeth Kirche bestellen Sie bitte bei Dr. Nina Jozefowicz per Tel. +49 (0)30 20 29 87 50 oder per E-Mail an presse@rias-kammerchor.de.
 
 
rias-kammerchor. de
 
Impressum
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram