Begegnungen - Abschlusskonzert der Chorpatenschaft

Liste: RKC_Pressemitteilungen - Mailing: PM | Begegnungen – Abschlusskonzert der diesjährigen Chorpatenschaft am 30. Mai 2018
Antrittskonzerte Chefdirigent Justin Doyle
zur Webseitenansicht wechseln
Header Logo
Header Banner
Begegnungen – Abschlusskonzert der Chorpatenschaft
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
der Schulchor des Georg-Herwegh-Gymnasiums aus Berlin-Hermsdorf ist in der aktuellen Konzertsaison 2017–18 Patenchor des RIAS Kammerchors. Im Mittel- und Oberstufenchor singen rund 50 Schüler*innen der Jahrgangsstufen 9–12. Das Repertoire des Chores, geleitet von Michael Gerhardt und Ludger Kisters, umfasst Musik von der Renaissance bis zu aktuellen Kompositionen. Dabei werden die Musikkulturen unterschiedlichster Länder zum Klingen gebracht.
 
Innerhalb der diesjährigen Chorpatenschaft mit Chefdirigent Justin Doyle spielt auch die afrikanische Musik eine wichtige Rolle. In einem Workshop mit dem afrikanischen Griot-Musiker Moussa Coulibaly wurden die Schüler*innen und Sänger*innen in eine für sie nahezu fremde Musiktradition eingeführt. Die Kompositionen des charismatischen Musikers sind stark durch seinen Geburtsort beeinflusst, der im Westen von Burkina Faso direkt an der Grenze zu Mali liegt.
 
Das Abschlusskonzert am 30.  Mai 2018 um 19.00 Uhr in der Dorfkirche Alt-Tegel spannt einen Bogen von Monteverdis Ave maris stella über Barock, Klassik, Spätromantik, traditionelle Gesänge, wie dem Klezmer-Stück Tschiribim, bis hin zu einer Uraufführung des Komponisten und Chorleiters Ludger Kisters. „Maris stella für zwei vierstimmige Chöre und Elektronik fügt melodische Fragmente aus Monteverdis Werk immer wieder neu zusammen, ähnlich den vielfältigen Spiegelungen des stellaren Lichts im Spiel der Wellen“, so Kisters. Der Eintritt zum Konzert ist frei.
 
Justin Doyle Chefdirigent RIAS Kammerchor (c) Matthias Heyde
 
Auftaktveranstaltung der Chorpatenschaft mit dem Georg-Herwegh-Gymnasium in Berlin-Hermsdorf. Weitere Bilder hier
 
30. Mai 2018
RIAS Kammerchor Saison 2017-18 (c) Matthias Heyde
Mi 30.  Mai 2018, 19. 00 Uhr
Dorfkirche Alt-Tegel, 13507 Berlin
 
Johann Sebastian Bach
Erkenne mich, mein Hüter
 
Claudio Monteverdi
Ave maris stella
 
Ludger Kisters
Maris stella (UA)
 
Claudio Monteverdi
Dolci miei sospiri
 
Henry Purcell
Now the night
 
Thomas Tallis
O nata lux
 
Wolfgang Amadeus Mozart
Ave verum corpus KV 618
 
Anton Bruckner
Locus iste
 
Gabriel Fauré
Libera me
 
Evgenij Krilatow
Prekrasnaje daljoka
 
Deep river (Arr. Rainer-Maria Scharwieß)
 
Lieder aus Burkina Faso mit Moussa Coulibaly und Familie
 
Tschiribim (Arr. Tilman Jäger)
 
RIAS Kammerchor
Chöre des Georg-Herwegh-Gymnasiums Berlin-Hermsdorf
Instrumentalisten des GHG
Moussa Coulibaly und Familie
 
Ludger Kisters und Michael Gerhardt Chorleiter
Justin Doyle Dirigent
 
 
Chorpatenschaft 2018–19
Die Chorpatenschaft mit einem Schulchor bildet das Herzstück der Education-Arbeit des RIAS Kammerchors. Seit der Saison 2009–10 vergibt der RIAS Kammerchor jährlich eine Chorpatenschaft. Dabei begleiten die Chorsänger*innen ihren Patenchor ein Jahr lang und gewähren wertvolle Einblicke in ihren beruflichen Alltag. Stimmbildung, Konzertbesuche in der Berliner Philharmonie und gemeinsame Konzerte gehören genauso dazu wie Fragen rund um den Beruf des Sängers sowie die mögliche Realisierung einer Konzerteinführung. In der Saison 2018–19 wird der Chor des Vicco-von-Bülow-Gymnasiums Falkensee neuer Patenchor sein.
 
 
rias-kammerchor. de
 
Impressum
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram