Britische Vokalmusik in der Forumreihe des RIAS Kammerchors

Liste: RKC_Pressemitteilungen - Mailing: PM | Britische Vokalmusik in der Forumreihe des RIAS Kammerchors
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Pressemitteilung RIAS Kammerchor
Dienstag, 3. Januar 2017

 
INTER ARMA CARITAS – Britische Vokalmusik in der beliebten Forumreihe
 
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Journalist*innen,
 
die seltene Gelegenheit, den RIAS Kammerchor außerhalb der Philharmonie in unserer beliebten Forumreihe zu erleben, bietet sich erneut am 13.  Januar 2017. Vier Konzerte zum Thema „Die Alliierten“ gestalten die Sänger*innen des RIAS Kammerchors selbst und laden zu Konzerten an ungewöhnlichen Orten in Berlin ein.
 
Spielstätte für das Chorkonzert ist die St George's Anglican Church in Neu-Westend. Höhepunkt des Abends wird die Cantata misericordium von Benjamin Britten, einem erklärten Pazifisten, sein. Sein Stück für Soli, Chor, Streichquartett, Streichorchester, Harfe, Pauken und Klavier wurde 1963 uraufgeführt und war ein Auftragswerk zum Jubiläum des Roten Kreuzes, das sich mit dem Wahlspruch Inter arma caritas – Inmitten der Waffen Nächstenliebe gegründet hatte.
 
„Neben Britten erklingen Werke von William Mundy, Ralph Vaugan Williams und Toshio Hosokawa. Werke, die eine Reflexion über unser eigentliches Wesen, über unser Verständnis des Menschseins in sich tragen, die berühren und zugleich mahnen. Ein Konzertabend voller Fragen nach Ehrlichkeit, Wärme, Barmherzigkeit – täglich gelebt, oder doch allzu oft von uns vergessen?“ – Joachim Buhrmann, Tenor im RIAS Kammerchor und Dirigent des Forumkonzerts.
 
Das Konzert wird am 13. Januar 2017 ab 20:03 Uhr live von Deutschlandradio Kultur übertragen.
 


 
Der RIAS Kammerchor zählt zu den weltweit führenden Profichören. 35 professionell ausgebildete Sängerinnen und Sänger bilden den auf historische Aufführungspraxis ebenso wie auf zeitgenössisches Repertoire spezialisierten Klangkörper. Das 1948 als Chor des Rundfunk im Amerikanischen Sektor (RIAS) gegründete Ensemble bespielt in der Berliner Heimat attraktive Konzertorte, wie die Philharmonie Berlin und das Konzerthaus, und ist auch außerhalb der Bundeshauptstadt auf wichtigen Bühnen und Festivals vertreten. Der RIAS Kammerchor ist Teil der Rundfunk Orchester und Chöre GmbH Berlin und wird von den vier Gesellschaftern Deutschlandradio, Bundesrepublik Deutschland, Land Berlin und Rundfunk Berlin-Brandenburg getragen.
Pressebilder
 » Chorportrait vom RIAS-Kammerchor 2016-2017
Konzertprogramm
INTER ARMA CARITAS – Inmitten der Waffen Nächstenliebe
 
Freitag | 13.  Januar 2017 | 20. 00 Uhr
St George's Anglican Episcopal Church Berlin
Preussenallee 17–19, 14052 Berlin
U Neu-Westend, S Heerstrasse, Bus M49, X83
 
 
WILLIAM MUNDY
Vox Patris caelestis
für Chor a-capella
 
TOSHIO HOSOKAWA
Ave Maria
für 16-stimmigen Chor a-capella
 
RALPH VAUGHAN WILLIAMS
On Wenlock Edge
Liederzyklus für Tenor, Streichquartett und Klavier
 
BENJAMIN BRITTEN
Cantata misericordium
für Soli, Chor, Streichquartett, Streichorchester, Harfe, Pauken und Klavier
 
 
Minsub Hong Tenor
Volker Arndt Tenor
Roland Hartmann Bariton
 
RIAS Kammerchor
Sheridan Ensemble und Orchester
Joachim Buhrmann Dirigent
Anglican Episcopal Church Berlin (c) Matthias Heyde
Kartenbestellung
Pressekarten
Pressekarten für das Konzert am 13. Januar 2017 in der St George's Anglican Episcopal Church Berlin bestellen Sie bitte bei der Pressereferentin Dr. Nina Jozefowicz per Tel. +49 (0)30 20 29 87 50 oder per E-Mail an presse@rias-kammerchor.de.
Kaufkarten
Karten für das Konzert am 13. Januar 2017 in der St George's Anglican Episcopal Church Berlin zum Preis von 16-20 € erhalten Sie beim Besucherservice des RIAS Kammerchors, Tel. +49 (0)30 20 29 87 25, per E-Mail an tickets@rias-kammerchor.de, auf w w w. rias-kammerchor. de sowie an der Abendkasse.
Pressekontakt
RIAS Kammerchor
Charlottenstraße 56
10117 Berlin
 
Pressereferentin:
Dr. Nina Jozefowicz
Telefon +49 (0)30 - 20 29 87 50
presse@ rias-kammerchor. de
w w w. rias-kammerchor. de
Ein Ensemble der Rundfunk Orchester
und Chöre GmbH Berlin
 
Kuratoriumsvorsitzende
Rudi Sölch
Geschäftsführer
Thomas Kipp
 
Gesellschafter:
Deutschlandradio,
Bundesrepublik Deutschland,
Land Berlin,
Rundfunk Berlin-Brandenburg
 
Amtsgericht Charlottenburg
HRB 4058 Ust-IdNr DE136782703

Sollten Sie kein Interesse an weiteren Pressemitteilungen haben, können Sie sich hier abmelden

Nächstes Konzert

RIAS Kammerchor

Samstag 11. Mä. 2017, 20 Uhr

James Wood

Philip Mayers, Axel Porath
Feldman, Hosokawa, Wood