Antrittskonzerte von Justin Doyle

Liste: RKC_Pressemitteilungen - Mailing: Antrittskonzerte von Chefdirigent Justin Doyle – Oracolo della Musica
Antrittskonzerte Chefdirigent Justin Doyle
zur Webseitenansicht wechseln
Header Logo
Header Banner
CLAUDIO MONTEVERDI – ORACOLO DELLA MUSICA
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Journalist*innen,
in der fast 70-jährigen Geschichte des RIAS Kammerchors wird Justin Doyle als siebter Chefdirigent sein Amt am 15.  und 16.  September 2017 im Rahmen des Musikfest Berlin offiziell antreten. Sein Berlin-Debüt gab der im britischen Lancaster geborene Dirigent bereits mit dem Neujahrskonzert 2017 in der Berliner Philharmonie.
 
Für das international gefeierte Monteverdi-Jahr 2017 bringen Justin Doyle, der RIAS Kammerchor und die Capella de la Torre zwei Werke auf die Bühne, die in enger Verbindung zu einander stehen und doch kaum unterschiedlicher sein könnten: Monteverdi veröffentlichte seine Marienvesper am Mantuaner Hof im Jahr 1610 und stellte diesem musikalisch in die Zukunft weisenden Werk eine knapp 30-minütige Missa da Capella voran, die er hingegen im „alten“ Stil komponierte.
 
Justin Doyle präsentiert am Ende des Musikfest Berlin, das den 450. Geburtstag von Claudio Monteverdi mit einem Schwerpunkt feiert, eine Aufführung der beiden zusammenhängenden Werke mit einem gewagten Ortswechsel: Die Marienvesper erklingt im intimen Oval des neuen Pierre Boulez Saals, während die von Monteverdi selbst vorangestellte Missa „In illo tempore“ im sakralen Rund der benachbarten St. Hedwigs-Kathedrale zu hören sein wird.
 
 
Justin Doyle (c) Matthias Heyde
 
Pressefoto Justin Doyle 
 
© Matthias Heyde

Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des RIAS Kammerchors ab der Saison 2017–18

 
 
Biografie Justin Doyle 
 
Justin Doyle, in Lancaster geboren, war Chorknabe an der Westminster Cathedral in London und später . . . 
 
 
„Als Meister des alten und des neuen Stils vereint Monteverdi in seiner außergewöhnlichen Sammlung der Marienvesper geistliche Andacht mit dramatisch überschäumendem Temperament. Eine Konzertaufführung bietet uns einen gewissen Grad an Flexibilität: So werden wir zum Beispiel anstelle des liturgischen Antiphons vor und nach jedem Psalm die geistlichen Concerti von Monteverdi spielen und durch kurze Instrumentalstücke seiner geschätzten Kollegen Salamone Rossi aus Mantua und Biagio Marini aus Venedig ergänzen. Dies auch, um uns in Erinnerung zu rufen, dass Monteverdi keinesfalls in einer Art Vakuum gelebt und gearbeitet hat, sondern vielmehr von einem blühenden kulturellen Umfeld umgeben war.“ – Justin Doyle über seine Antrittskonzerte
 
 
ANTRITTKONZERTE VON CHEFDIRIGENT JUSTIN DOYLE
RIAS Kammerchor Saison 2017-18 (c) Matthias Heyde
Freitag, 15. September 2017
CLAUDIO MONTEVERDI
Vespro della Beata Vergine
 
Pierre Boulez Saal
19.00 Uhr
 
- anschließend -
 
CLAUDIO MONTEVERDI
Missa da Capella In illo tempore
 
St. Hedwigs-Kathedrale
21.30 Uhr
 
- Konzerteinführung -
Um 18.00 Uhr gibt Prof. Silke Leopold im Pierre Boulez Saal eine Konzerteinführung.
 
- Konzertübertragung -
Das Konzert wird am 23. September 2017 ab 19:05 Uhr von Deutschlandfunk Kultur übertragen.
 
Samstag, 16. September 2017
CLAUDIO MONTEVERDI
Missa da Capella In illo tempore
 
St. Hedwigs-Kathedrale
15.30 Uhr
 
- anschließend -
 
CLAUDIO MONTEVERDI
Vespro della Beata Vergine
 
Pierre Boulez Saal
17.30 Uhr
 
- Konzerteinführung -
Um 16.30 Uhr gibt Prof. Silke Leopold im Pierre Boulez Saal eine Konzerteinführung.
 
 
Dorothee Mields Sopran
Hannah Morrison Sopran
Thomas Hobbs Tenor
Andrew Staples Tenor
Volker Arndt Tenor
Andrew Redmond Bass
Stefan Drexlmeier Bass
 
RIAS Kammerchor
Capella de la Torre, Katharina Bäuml Leitung
Justin Doyle Dirigent
 
 
Eine Veranstaltung des RIAS Kammerchors in Kooperation mit Berliner Festspiele / Musikfest Berlin, Pierre Boulez Saal und St. Hedwigs-Kathedrale
 
Das Konzert wird von Deutschlandfunk Kultur aufgezeichnet. In Berlin empfangen Sie Deutschlandfunk Kultur auf UKW 89,6 sowie DAB, Kabel, Satellit, Online und App.
 
 
PRESSEKARTEN
Pressekarten für die Konzerte am 15. und 16. September 2017 im Pierre Boulez Saal und in der St. Hedwigs-Kathedrale bestellen Sie bitte bis spätestens Mittwoch, den 6. September bei Dr. Nina Jozefowicz per Tel. +49 (0)30 20 29 87 50 oder per E-Mail an presse@rias-kammerchor.de.
 
 
rias-kammerchor. de
 
Impressum
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram