Jazz am Ring

RIAS Kammerchor

Do 23. Juni 2022, 20.00 Uhr

Funkhaus am Hans-Rosenthal-Platz, Raum Dresden

ForumKonzert

Werke von ... Händel, Bacharach, Adams u.a.

Johannes Schendel Bariton

Frank Thumbach Kontrabass

Andreas Kutschera Schlagzeug

Chris Doll Tasteninstrumente

Das Konzert findet voraussichtlich unter 3G statt. Eine FFP2-Maske muss überall im Haus und während des Konzerts getragen werden.

Für den Einlass notwendig ist der Nachweis einer mindestens 14 Tage zurückliegende Zweitimpfung gegen Covid-19, eine Bestätigung über die Genesung nach einer Infektion mit Covid-19 oder eine Bescheinigung über ein negatives Testergebnis (Antigen, 24 Stunden, oder PCR, 48 Stunden).



Seit mehr als 25 Jahren steht der Bariton Johannes Schendel nun schon als Sänger auf den Bühnen der Klassikwelt, dabei sollte eigentlich alles anders kommen. Der Jazz stand anfänglich weit mehr im Fokus seines Interesses, und auch nach dem Wechsel ins klassische Fach ist seine Liebe zu diesem Repertoire nie erloschen. Und so präsentiert er einen ganz persönlichen Rückblick auf sein Künstlerdasein und kehrt zurück zu seinen musikalischen Wurzeln, bevor diese durch manche Veredelung in die klassische Richtung gelenkt wurden. An diesem Abend begibt er sich in unserem ForumKonzert auf eine „Seelenreise“, wie er selbst es nennt.