RIAS Kammerchor Schulchor-Patenschaften

Die Schulchor-Patenschaften des RIAS Kammerchores ermöglichen einen Intensiven Austausch auf musikalischer und persönlicher Ebene zwischen engagierten jugendlichen LaienmusikerInnen und professionellen SängerInnen.
Die SchülerInnen erhalten Einblicke in musikalische und künstlerische Aspekte des Chorsingens, erfahren das Berufsbild des Sängers hautnah und sind durch gemeinsame Probenarbeit, Probenbesuche und Auftritte mit ihren Paten eingebunden in die künstlerische Arbeit des RIAS Kammerchores.

Für die jungen SängerInnen bedeutet dies:

Begeisterung. Teilhaben. Die Leidenschaft für das Singen im Chor teilen. Weiterentwicklung.

Mitglieder des RIAS Kammerchors besuchen mehrere Proben des Schulchors und arbeiten mit den einzelnen Stimmgruppen an Repertoire, Ausdruck und Gesangstechnik.
Der Schulchor übt ein Repertoire ein, das mit den Arbeitsschwerpunkten des RIAS Kammerchors korrespondiert. Höhepunkt der Patenschaft ist die Eröffnung eines RIAS-Kammchor-Konzerts durch den Schulchor.

Patenschaften gab und gibt es mit folgenden Schulchören:

  • 2015/16 Junge Kantorei des Evangelischen Gymnasiums Hermannswerder, Potsdam
  • 2014/15 Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium, Berlin-Friedrichshain
  • 2013/14 Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium, Berlin-Friedrichshain
  • 2012/13 Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium, Berlin-Friedrichshain
  • 2011/12 Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium, Berlin-Friedrichshain
  • 2010/11 Oberstufenchor des Droste-Hülshoff-Gymnasiums, Berlin-Zehlendorf
  • 2009/10 Oberstufenchor des Beethoven-Gymnasiums, Berlin-Lankwitz

Stimmgruppenprobe mit dem Patenchor des Beethoven-Gymnasiums Stimmgruppenprobe mit dem Patenchor des Beethoven-Gymnasiums

Gastauftritt des Patenchores in der Philharmonie Berlin Gastauftritt des Patenchores in der Philharmonie Berlin